Was ist in Akne-Ergänzungen?

Wir sind mit Nahrungsergänzungsmitteln überflutet, die Akne heilen sollen, und haben von den Herstellern versprochen, das Problem ein für alle Mal zu lösen. Aber auf welche Wirkstoffe sollten wir beim Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels achten, um sicherzustellen, dass das Produkt unseren Erwartungen entspricht und die Versprechen erfüllt?

Worauf sollten wir bei Aknepräparaten achten: 

Schachtelhalm-Extrakt

Es reinigt Ihre Haut und beschleunigt die Wundheilung. Außerdem enthalten Haarausfall und Nagelpräparate häufig Schachtelhalm-Extrakt, da er das Haarwachstum stimuliert und die Nägel stärkt.

Brennnesselextrakt

Kaum jemand weiß, dass dieses beliebte Kraut eine wohltuende Wirkung auf die von Akne betroffene Haut hat. Es hilft, die Entzündung in der Haut zu reduzieren und fördert die Hautregeneration. Brennnessel kann auch in Nahrungsergänzungsmitteln gefunden werden, die Haare und Nägel stärken.

Vitamine der B-Gruppe

Niacin, Biotin und Riboflavin sind notwendig, um eine gesunde Haut zu erhalten. Dies ist der Grund, warum jede Ergänzung, die Ihnen helfen soll, Akne loszuwerden, diese Vitamine enthalten sollte. 

Zink

Dieses chemische Element ist bei Kosmetikherstellern äußerst beliebt. Fast jedes Luxusprodukt enthält Zink, das seit Jahrhunderten bekannt und hoch geschätzt ist. Dieses Element, auch „Schönheitsmineral“ genannt, verbessert den Hautzustand und den Hautton und beschleunigt den Prozess der Hautregeneration. Es hilft auch, den Hormonhaushalt aufrechtzuerhalten und reguliert die Talgproduktion, was das Element zu einer wirksamen Waffe gegen Akne macht.

Wenn Sie nach der effektivsten Akne-Ergänzung suchen, ist dies definitiv Derminax.

Was erwarten wir:

  • Wirksamkeit

Es wird erwartet, dass eine gute Ergänzung etwa 3 Wochen nach der Einnahme der ersten Pille wirkt, vorausgesetzt, Sie nehmen sie regelmäßig ein. Wenn Sie unmittelbarere Ergebnisse erzielen möchten, vermeiden Sie bestimmte Lebensmittel. Fast Food, Chips und Süßigkeiten sind verboten!

  • Keine Nebenwirkungen

Es ist offensichtlich, dass wir Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um unsere Gesundheit zu verbessern und besser auszusehen, anstatt uns Sorgen zu machen, ob das Nahrungsergänzungsmittel Nebenwirkungen hervorruft oder nicht. Lesen Sie, was das Produkt enthält, das Sie erhalten, und wählen Sie nur natürliche Ergänzungsmittel. 

  • Bleibende Ergebnisse

Wir erwarten, dass die Ergänzung, die wir kaufen, Verbesserungen und dauerhafte Ergebnisse bringt. Die besten Produkte finden die Hauptursachen des Problems und beseitigen sie, wodurch ein erneutes Auftreten des Problems verhindert wird.

Was sie nicht enthalten sollten:

Konservative. Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern, sollten Sie Konservative meiden - so weit es geht. Da sie gefährlich sein können, wählen Sie nur natürliche Produkte, die keine Konservierungsstoffe enthalten.  

Synthetische Farbstoffe. Sie sind eine weit verbreitete und billigere Alternative zu Farbstoffen natürlichen Ursprungs. Darüber hinaus sind sie intensiver und werden daher häufig von Kosmetik- und Ergänzungsherstellern verwendet. Synthetische Farbstoffe bringen uns Verbrauchern jedoch keine Vorteile. Es ist erwiesen, dass sie Krebs und Allergien verursachen können. 

GVO. Das Thema gentechnisch veränderter Organismen ist umstritten und es gibt sowohl Gegner als auch Befürworter von GVO. Es ist jedoch noch nicht vollständig erforscht, inwieweit es unsere Gesundheit beeinflusst, und daher sollten wir uns für Produkte entscheiden, die keine gentechnisch veränderten Substanzen enthalten.